PR-Check-up

Überprüfen Sie die Öffentlichkeits- und Pressearbeit in Ihrem Unternehmen/Verband:


  • Gibt es bei Ihnen einen festen Verantwortlichen für Public Relations/Pressearbeit?

  • Verfügen Sie über ein spezifisches PR-Budget?

  • Existiert ein umfassendes Fotoarchiv mit aktuellem Bildmaterial?

  • Existiert eine Basispressemappe mit den wichtigsten Fakten/Hintergrundinformationen?

  • Existieren audiovisuelle Medien für Ihre Öffentlichkeitsarbeit (Power Point, Video, CD-ROM)?

  • Verschicken Sie regelmäßig Kundenzeitschriften oder Info-Newsletter?

  • Wie umfassend und aktuell ist Ihr Medienverteiler?

  • Wie häufig werden Presseinformationen verschickt?

  • Wie werden die Pressemitteilungen verschickt?

  • Verfügen Sie über aktuelle Themen- und Redaktionspläne der wichtigsten Medien?

  • Wann wurde das letzte Mal über Ihr Unternehmen/Verband in den Medien berichtet?

  • Wie häufig sprechen Sie mit Journalisten?

  • Machen Sie regelmäßige Redaktionsbesuche?

  • Laden Sie regelmäßig zu Pressekonferenzen/Pressegesprächen ein?

  • Veranstalten Sie regelmäßig Presseworkshops/Hintergrundgespräche?

  • Wann haben Sie zuletzt Journalisten zu einer der genannten Veranstaltungen eingeladen?

  • Pressebeobachtung: Wie kontrollieren Sie Ihre Pressearbeit?

  • Legen Sie regelmäßige „Pressespiegel" an, in der die Berichterstattung dokumentiert wird?